Hypnose ist eine der ältesten Methoden in Medizin und
Psychotherapie. Die Hypnotherapie ist ein seriöses,
esoterikfreies, psychotherapeutisches Verfahren.

Im hypnotisierten Zustand sind auf unbewusstem
Niveau tiefere Erfahrungs- und Erlebnisebenen
zugänglich, die im Wachzustand blockiert und
normal-therapeutisch schwer zu ändern sind.

Moderne Hypnotherapie hilft, Selbstheilungskräfte
von Körper, Psyche und Geist zu aktivieren.

Eingesetzt wird die Hypnose bei folgenden Beschwerden:

•    Alle psychosomatischen Erkrankungen
•    Neurosen, Ängste, Depressionen, Zwang
•    Autoimmunerkrankungen (Gelenkrheuma, MS, Psoriasis)
•    Atopische Störungen (Asthma, Heuschnupfen, Neurodermitis)
•    Beseitigung von Risikofaktoren (Rauchen, Alkohol, Übergewicht)

                                     © webdesign by setupmanager