Als Traditionelle Chinesische Medizin wird jene Heilkunde bezeichnet, die sich in China seit mehr als 2000 Jahren entwickelt hat und sich ganzheitlich mit dem körperlichen und geistigen Wohlbefinden des Menschen beschäftigt.

TCM dient sowohl der Vorbeugung als auch der Heilung von Krankheiten.

Mit Zungendiagnose und Pulsdiagnose zum Einen und Akupunktur als Therapieform zum Anderen, kann dabei eine große Bandbreite an Beschwerden gelindert werden:

•    Neurologische Erkrankungen (Migräne,
      Kopfschmerzen, Muskelschmerzen)
•    Skelett-/Muskelerkrankungen (Arthrose,
      Knieschmerzen, Tennisellbogen)
•    Atemwegserkrankungen
•    Herz-Kreislauf-Erkrankungen
•    Gastrointestinale Erkrankungen (Funktionelle Magen-Darm-Störungen,
     Gastritis, Morbus Crohn)

                                     © webdesign by setupmanager